About me

“Mein Werkzeug ist nicht die Kamera,

mein Werkzeug ist das Licht,

das den Körper modelliert und gestaltet”

Michael Bihn

Ich bin 1970 in Bad Homburg geboren. Beruflich habe ich mein Studium als Informatiker abgeschlossen und arbeite als Unternehmensberater für verschiedene renommierte Unternehmen. Während meines Studiums begann ich mit der Portrait- und Aktmalerei, wechselte aber bald zur Fotografie. Seit nun über 15 Jahren fotografiere ich Menschen.

Meine Fotos sollen den Einzelnen als etwas Besonderes darstellen; ihn von seiner schönsten. interessantesten oder auch erotischen Seite darstellen. Mich fasziniert dabei der Körper mit seinen Formen und interessanten Details sowie Begewungen. Obwohl ich inzwischen fast ausschließlich in Farbe fotografiere, sind die Farben mit Zurückhaltung und Bedacht gewählt.

Für mich ist die Fotografie wie ein Theaterspiel, das dem Modell die Chance gibt, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und sich darzustellen. So gesehen bin ich eher Regisseur und Bühnenbeleuchter, manchmal aber auch Masken- und Kostümbildner.

Mich drängt meine Kreativität auf Wege abseits der ausgetretenen Pfade. Die „Akteure“, die mich in meiner Inszenierung begleiten, standen oft zum ersten Mal vor der Kamera. Sie werden von mir als Ganzes gefordert. Sie nehmen aber auch viel, von dem, was sie sich im Bühnenlicht erarbeiten, wieder mit nach Hause.

Gerne arbeite ich mit neuen Modellen zusammen. Voraussetzung ist ein gutes Gefühl für den eigenen Körper, eine aufgeschlossene Art und die Neugierde, sich auf die ein oder andere Art darzustellen oder zu verwandeln.

Michael Bihn